facebook
Drucken
Seite mailen
Hotel Schloss Gabelhofen: Hotel mit Geschichte

Rund 90 historische Hotels aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Tschechien sowie der Schweiz und Slowakei zählen zu den „Schlosshotels & Herrenhäusern“ – und die Vereinigung befindet sich weiterhin im Aufwind. Vier neue einzigartige Häuser mit besonderen Gastgebern bereichern seit kurzem das Angebot der internationalen Hotelorganisation: darunter das Hotel Schloss Gabelhofen, ein architektonisches Baujuwel in Fohnsdorf in der Steiermark. 

Herausragende Architektur und Haubenküche 
Trutzige Ringmauern mit massiven, halbrunden Ecktürmen, eingelassene Schießscharten, Arkaden, Freitreppen, Bogengänge und ein Zwiebelturm – Freunde alter Ritterburgen werden mit dem Schloss bei Judenburg ihre Freude haben. Es präsentiert sich verwinkelt und geheimnisvoll und trotzdem hell und großzügig; jedes einzelne Zimmer ist ein Unikat und mit Antiquitäten und hochwertigen Stoffen ausgestattet. Feinschmecker sind hier gut aufgehoben: Die Kreationen von Küchenchef Oliver Chance werden im aktuellen Gault Millau mit 2 Hauben/16 Punkten belohnt. Da die Steiermark ein wahres Schlaraffenland ist, zaubert er vorwiegend regionale Köstlichkeiten auf den Teller, wie beispielsweise hochwertiges Kürbiskernöl, Wild aus der Eigenjagd im Authal, Fleisch vom Turopolje Schwein oder Kamerunschaf, Straußenschinken oder Authal-Saibling 

www.heritagehotelsofeurope.com
www.schlosshotels.co.at

facebook
Drucken
Seite mailen