facebook
Drucken
Seite mailen
Luxuslodge: Zeit zum Leben

In Annaberg im Salzburger Land, mitten im wildromantischen Lammertal, steht eine einzigartige Luxuslodge, die „Zeit zum Leben“ schenkt. Drei exklusive Chalets von 60 bis 150 m² sind ideal für Ruhesuchende, für Pärchen und Familien, um einen Gang runter zu schalten und sich in der Salzburger Bergwelt zu erholen. Die Natur liegt direkt vor der Haustür. Ankommen und abschalten ist die Devise.

„Unseren Gästen soll es an rein gar nichts fehlen“. Dieses Motto setzt die Gastgeberin Christine Schwaighofer liebevoll um. Es sind die vielen seltenen Details und Serviceleistungen, welche die Chalets zu einem derart exklusiven Rückzugsort machen. Fast wie eine Entdeckungsreise gestaltet sich ein Rundgang durch das top Urlaubszuhause. Seien es die bewusst ausgewählten Bücher einer Literaturexpertin, die im Chalet bereitliegen, die bestens ausgestattete Küche, die selbst anspruchsvolle Hobbyköche zum Schwärmen bringt, das süße Kinderzimmer, der Hot Tub für Wellnessstunden unter dem Sternenhimmel, die Privat-Sauna in den großen Chalets u. v. m.

Die exklusiven Ferienhäuser bieten Platz für je bis zu zehn Personen. Bei drei Schlafzimmern mit Doppelbetten und einem Kinderzimmer im Chalet können auch (Groß-)Familien zusammenkommen. Alle Schlafzimmer sind mit Naturmaterialien, Alt-Holz-Möbeln, Böden und Schränken aus Zirbenholz sowie hochwertigen Matratzen ausgestattet. Panoramafenster und viele Extras mehr bieten Wohngenuss auf höchstem Niveau.

Ein engagiertes Team kümmert sich auf Wunsch um das Verwöhnprogramm – von kulinarischen Highlights bis zu Wellness und Beauty direkt im Chalet. Wer möchte, bestellt sich den Koch ins Haus. Simon ist Spitzenkoch (u. a. „Hangar 7“ in Salzburg) und bezaubert vom Gourmetmenü bis zum gemütlichen Grillabend die Gäste der Luxuslodge mit seinen Künsten. Genau das Richtige für alle, die sich gern schon in der Früh Gutes tun, ist der 5-Elemente-Brunch mit Andrea. Die junge, vitale Bäuerin setzt sich seit zwölf Jahren mit TCM und der 5-Elemente Küche auseinander. Auch in den Picknickkorb für Rad- und Wanderausflüge oder eine Ausfahrt mit dem Oldtimer kommen nur die besten regionalen Köstlichkeiten.

Wanderer starten von der Luxuslodge direkt ins Wandergebiet mit rund 300 markierten Wanderwegen für alle Ansprüche. Das Team der Luxuslodge empfiehlt seinen Gästen gern den mystischen Kopfberg mit seinen Kraftplätzen oder den eindrucksvollen Lammertaler Urwald. Die 22 Mountainbikestrecken im Tennengau bieten sportliche Herausforderungen in jeder Schwierigkeitsstufe. 720 Kilometer gut beschilderte Strecken liegen den Bikern zu Füßen. Beliebte Strecken sind die Salzburger Almentour oder die Dachstein-Runde. Für die, die es ein bisschen gemütlicher angehen wollen, stehen zwei E-Mountainbikes kostenlos zum Ausborgen bei der Luxuslodge bereit. Andere holen sich ihren persönlichen Adrenalinkick beim Klettern, Raften, Canyoning oder Paragliding. Auch Nordic Walking Begeisterte kommen keinesfalls zu kurz. Für Neueinsteiger bietet der Tourismusverband wöchentlich einen Einführungskurs.

Nach sportlicher Betätigung finden Groß und Klein eine Erfrischung im Waldbad Lungötz oder im Seepark im benachbarten St. Martin. Wenn Bike und Wanderschuhe einmal eine Pause einlegen, locken Tennis, Reiten und Golfen. Es ist nur eine Autostunde in die Mozartstadt Salzburg oder in die Kaiserstadt Bad Ischl. Schnell sind auch die Eisriesenwelt, die Greifvogelschau in Hohenwerfen oder die Salzwelten in Hallein u. v. m. zu erreichen. Vom Chalet genießen Urlauber einen Traumblick auf die Bischofsmütze, einen der höchsten Gipfel im Dachstein-Massiv. Übrigens sind in der Luxuslodge auch Hunde willkommen. Unendlich viele Spazierwege warten auf die Vierbeiner, im Golfclub Brandlhof (70 Minuten entfernt) dürfen Hunde sogar zum Golfen mit.

www.luxuslodge.at

facebook
Drucken
Seite mailen