Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen
Biohotel

Das renommierte Biohotel Schwanen begeistert naturverbundene Connoisseure mit reduziertem, nachhaltigem Luxus und einer von Gault&Millau prämierten Bio-Küche!

Seit 5 Generationen in Familienbesitz, wurde das ehemalige Traditionsgasthaus in Zusammenarbeit mit dem Architekten Hermann Kaufmann 2009 mit der für den Bregenzerwald typischen Holzbauweise zum vollausgewachsenen Biohotel erweitert. Die designaffine Gestaltung nimmt sich bewusst zurück und begeistert mit ruhigen Flächen aus naturbelassener, edel verarbeiteter Weißtanne sowie Mobiliar und Fußböden aus geölter Eiche. Der Gastgeberfamilie – liebevoll Die Schwäne genannt – ist es gelungen, ein Biohotel von ausgezeichnetem Ruf zu etablieren, das mit zeitgemäßen architektonischen Qualitäten jenseits von gängiger Klischees besticht.

Pur & authentisch

Beruhigen, entspannen, in Einklang bringen: Die Gästerefugien im Biohotel Schwanen verursachen mit ihrer gekonnten Einfachheit und den genutzten hochwertige Materialien Begeisterungsstürme bei anspruchsvollen Connoisseuren! Hier ist alles vorhanden, was der Gast während seines Aufenthalts benötigt, auf Überflüssiges wird bewusst verzichtet – denn hier spielen die Bregenzerwälder Handwerker und vor allem das fantastisch riechende Naturmaterial Holz die Hauptrolle: Während die Betten und Lattenroste aus Zirbenholz von der Hittisauer Holzwerkstatt Markus Faißt stammen, wurde das Eichenparkett von Christian Greußing aus Bezau verlegt und Kaspar Greber – ebenfalls aus Bezau – hat die Wände aus gebürsteter Weißtanne gezimmert. Als Highlights mit Augenzwinkern laden die Bäder mit Retro-Fliesen zu einer Zeitreise in die 70er Jahre ein, während der wunderschöne Balkon mit Blick auf den Hirschberg und das Dorfleben verwöhnt. Wer nach noch etwas mehr Ruhe und Entspannung sucht, wird im Hot Spot des Hauses fündig: Einheimische, gebürstete Weißtanne und reduziertes Design machen die von Architekt Hermann Kaufmann entworfene Sauna – kombiniert mit Sanarium – zu einem Ort der bewussten und vollkommenen Entschleunigung. Das Dampfbad ist die ideale Alternative für alle, denen die klassische finnische Sauna zu heiß oder zu trocken ist.

Girl Power

Frauen sind im Biohotel Schwanen seit jeher wichtige und treibende Kräfte, die das Haus – jede auf ihre eigene Art – über Generationen attraktiver und liebenswerter gemacht. Nun wurden Sie auch mit einem Namen bedacht, der die Quintessenz dieser starken Frauen in zwei Worten zusammenfasst: Wilde Weiber. Von Gault&Millau mit vierzehn Punkten prämiert, kreieren die Schwanen-Köchinnen Antonia Moosbrugger und Franziska Hiller zugleich genussvolle und ebenso der Gesundheit zuträgliche Delikatessen – denn im Biohotel Schwanen findet Genuss seinen Ausdruck in ausgezeichneter regionaler Bioküche: Der Bregenzerwald mit seinen betörenden und exzellenten Produkten liefert dem renommierten Restaurant Esszimmer – der Mitte des Hauses – alles Nötige für ein grandioses und vor allem leicht bekömmliches Geschmacksfeuerwerk, das exklusiv aus marktfrischen und regionalen Zutaten bereitet wird.  Ebenso fühlt sich auch das Ambiente des Esszimmers an: leicht, frisch und hell. Das Restaurant begeistert desginaffine Gourmets mit Eichenparkett, Bänken, Wänden und Decken aus naturbelassener Weißtanne und Sitzgelegenheiten aus Ahorn – eine perfekte Ergänzung zur zeitgemäßen Küche der Oberklasse! Als besondere Empfehlung sei zudem die Wälderstube genannt - eine jahrhundertealte Brengenzerwälderstube, in der man im historischen Charme der Vergangenheit die Küche der Zukunft probiert!

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Biohotel Schwanen
Bewertung

5. Platz - Naturhotels

Preis

104 - 135 EUR

Zimmer

18

Flughafen

Altenrhein , 50 km

Interessen

Wandern/Bergsteigen, Familie, Ruhe, à-la-carte-Re­s­tau­rant, Familienbetrieb, Moderne Architektur/Design, ökologischer Schwerpunkt

Kontakt

Biohotel Schwanen,
Kirchdorf 77, - 6874 Bizau
Tel.: +43 5514 2133

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram