Close

Email

facebook
Drucken
Seite mailen
Apartmenthotel

Mit dem grätzlhotel setzt die URBANAUTS GmbH neue Maßstäbe für Individual- reisen in Wien: In ehemaligen Geschäftslokalen entstanden Hotelzimmer in neuem Design, die Reisenden ein besonders authentisches Wien-Erlebnis garantieren.  

Die Beliebtheit von Städtetrips steigt und individuelle Aufenthalte jenseits touristischer Pfade gewinnen an Bedeutung. Moderne Reisende suchen nach Erfahrungen, die alltagsnahe Einblicke in das Leben vor Ort ermöglichen. Diesen Trend greift das grätzlhotel auf und versteht sich als Hospitality-Produkt, das Gäste Urbanität authentisch erleben lässt und sich  weg von internationalen Einheitsstrukturen bewegt.  

Zimmer:

Rund um die Anlaufstellen des grätzlhotels Karmelitermarkt in den jeweiligen Nachbarschaften verteilen sich die Suiten, die schon beim Eintreten mit Alltagsnähe überzeugen. Direkt von der Straße oder durch einen typischen Wiener Innenhof gelangen Gäste in ihr Zimmer. Ob ehemalige Bäckerei oder Lampengeschäft – alle Räumlichkeiten des fragmentierten Hotels sind mit Liebe zum Detail gestaltet, versprühen den Charme der ursprünglichen Nutzung und erzählen eine Geschichte, der man lauschen sollte. Die hochwertige Ausstattung und die Großzügigkeit lassen die Suiten zum perfekten Zuhause auf Zeit werden: Sie bieten genügend Raum, um sich zurückzuziehen, Freunde einzuladen, zu kochen oder auf einer Sitzbank in der Auslage das alltägliche Treiben in den umliegenden Straßen zu beobachten. Ähnlich einer privaten Unterkunft wird das Hotelzimmer zu mehr als nur zu einem Schlafplatz - die Strapazen der Reise verwandeln sich in das Gefühl des Ankommens.  

Essen:

Das Herzstück des grätzlhotels Karmelitermarkt liegt inmitten des zweiten Wiener Gemeindebezirks: Das Cafe »zur rezeption« ist die erste Anlaufstelle für Gäste, an der ihnen die Gastgeberin Fanny Holzer-Luschnig mit allen Wünschen bei einem guten Glas Wein oder Bier weiterhilft und ihnen die österreichische Küche näherbringt. Das liebevoll gestaltete Café lädt aber auch alle Grätzl-BewohnerInnen ein, auf einen Kaffee oder ein Schmankerl vorbeizukommen. Die Gastgeberin legt dabei besonderen Wert auf die Regionalität und hohe Qualität der verarbeiteten Produkte sowie auf eine ausgezeichnete Bier- und Weinkarte. »zur rezeption« soll ein Ort des interkulturellen Austauschs für Wiener und Wienerinnen auf Zeit und Grätzl-BewohnerInnen werden, denn die waren der erfahrenen Hotel-Direktorin schon immer wichtig. Nun will sie ihnen eine Rezeption für das ganze Grätzl rund um den Karmelitermarkt bieten – mit eigenem Conciergeservice: Alle Leistungen, die die Gäste des grätzlhotels nutzen können, stehen auch den AnwohnerInnen zur Verfügung - urbane Hotellerie weitergedacht!  

Fazit:

Die neue Art des Stadthotels ist somit die professionelle Antwort auf den Airbnb-Trend: Hier wird ein Aufenthalt ermöglicht, so individuell wie in einer Privatwohnung, aber umsorgt wie in einem Hotel. Was das grätzlhotel von einer Privatunterkunft unterscheidet, sind die Qualitätssicherung des Aufenthaltes und die zahlreichen Serviceleistungen – ermöglicht durch Kooperationen mit Geschäften und Lokalen in der direkten Umgebung.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Grätzlhotel Karmelitermarkt
Kategorie

Guest Check

Preis

ab 120 EUR

Zimmer

18

Flughafen

Wien-Schwechat , 19 km

Interessen

Familie, City-Feeling, kostenloses Wi-Fi, Konferenz/Seminar/Meeting, Moderne Architektur/Design, Wireless LAN

Kontakt

Grätzlhotel Karmelitermarkt,
Favoritenstraße 17/3-5, - 1040 Wien
Tel.: +43 1 208 39 04

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook